über mich

Als Tochter eines franz. Studenten und einer Tirolerin erblickte ich im Herbst 1969 in Hall i. T. das Licht der Welt. Mit 9 Monaten entschieden die Engel mich einer neuen Familie anzuvertrauen. Am Kolsassberg verbrachte ich eine behütete Kindheit und sprach am liebsten mit unseren Kaninchen im Hasenstall. Als Erwachsener wurde der Wunsch sich mit den Engeln zu beschäftigen immer stärker. Ebenso das Bedürfnis das Wort Gottes  aus der Bibel kennenzulernen. Der Glaube und die Liebe meiner Pflegeeltern haben mich zu dem Menschen gemacht der ich heute bin. Meine beiden Söhne zeigten mir was für ein wunderbares Geschenk Kinder sind, und sie lehrten mich, was es heisst Mutter zu sein. Ich musste meine Söhne allein großziehen, deshalb weiss ich was es heißt immer wieder aufzustehn und zu kämpfen. 

Mein Schutzengel Uriel hilft mir zu lernen und zu lehren, das Leben als Geschenk anzusehen und dass es etwas Wunderbares ist, das man nicht mit Geld kaufen kann, wenn man seine Lebensaufgabe erkannt hat und diese auch leben darf!

2018 begann ich mit dem Studium des Familienstellens und biete sowohl Einzel- als auch Paarsitzungen!